Ziele

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft setzt sich für die Verwirklichung der Grund- und Menschenrechte ein.

hier weiterlesen

Rechtsweg

Informationen zum Rechtsschutz und zu RechtsanwältInnen die unsere Kampagne gegen die Einrichtung von Gefahrengebieten unterstützen:

Hier weiterlesen

Anfrage: Sponsoring und Werbung in der öffentlichen Vewaltung

Mehr als nur Schleichwerbung: In der öffentlichen Wahrnehmung wirbt die Polizei Hamburg für Red Bull, nachdem die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) Hamburg auf ihrer Internetseite unter der Überschrift „DPolG Hamburg begleitet Einsatzkräfte der „Squatting-Days“ verlauten ließ: „In bewährter Form wurden die Kolleginnen und Kollegen mit heißem Kaffee, Süßigkeiten und Kaltgetränken unseres Kooperationspartners „Red Bull“ versorgt. (… ) Bevor die Einsatzlage sich bekanntermaßen verschärfte und es „zur Sache ging“ konnten alle eingesetzten Kräfte komplett erreicht und versorgt werden.“ Und dazu ein Foto von zwei Beamten/-innen in Uniform vor einem Polizeiwagen mit dem aufputschenden Energydrink „Red-Bull“ in der Hand ablichtete.

In der Anwort auf meine kleine schriftliche Anfrage musste sich der Senat nach anfänglichem Schweigen nun doch zum Thema Sponsoring und Werbemissbrauch äußern.

Die Anfrage samt Antworten des Senats findet sich HIER zum Download.